Meggy & Tigerskin – Bygone Eras

Grau und kalt ist es draußen geworden. Morgens beim Aufstehen ist es dunkel und zum Feierabend auch. Die Winterdepression ist greifbar. Guter Grund also um ein bisschen Pepp in die Bude zu bringen und ein paar warme, lässige Sommergrooves zu hören. Meggy und Tigerskin bringen uns mit ihrer Nummer Bygone Eras genau einen solchen Track…

Track of the Week: Dustin O‘Halloran – Transparent Theme (Niconé Edit)

Auch diese Woche wollen wir euch wieder unseren aktuellen Lieblingstrack vorstellen. Diesmal: Niconés Edit der Titelmelodie von Transparent. Transparent ist, wie die schon letzte Woche vorgestellte Netflix Serie Dark, eine sehr gute Serie, die sich nicht nur wegen ihrer eingängigen Titelmelodie sehenswert ist, sondern auch eine tolle und berührende Geschichte aufzeichnet. Mort, bald Maura, Pfefferman…

Track of the Week: Apparat – Goodbye

Am 1. Dezember hat Netflix seine erste deutsche Eigenproduktion veröffentlicht. Dark erzählt die Geschichte von einer fiktiven Kleinstadt in Brandenburg und ihren Bewohnern, die über 66 Jahre von mysteriösen Kindesentführungen heimgesucht werden (absolut sehenswert). Die unglaublich tollen Opening Credits, die allein vom Visuellen schon für Gänsehaut sorgen, werden vom Song Goodbye von Apparat und Soap…

Mix of the Week: Keinemusik Radio Show by Culoe De Song

Gern wollen wir unsere neue Kategorie Track of the Week einen ebenbürtigen Partner zur Seite stellen und möchten euch ab sofort in regelmäßigen Abständen Mixe präsentieren, die uns so umgehauen haben, dass sie für uns der Mix of the Week sind… Den Anfang unserer neuen Reihe macht der aus Südafrika stammende DJ und Produzent Culoe…

Track of the Week: Anja Schneider – „All I See“

Es gibt Tracks, die wir unregelmäßig entdecken und die uns dann so gut gefallen, dass wir sie ungern für uns allein behalten wollen. Daher wollen wir die Rubrik „Track of the Week“ einführen, die wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen hier vorstellen wollen. Unser erster Track of the Week ist Anja Schneiders All I See….

Review: &ME, Rampa, Adam Port – „You Are Safe“

Was für andere Arten von Musik selbstverständlich ist, scheint bisweilen auf elektronische Musik nicht zuzutreffen: die Veröffentlichung eines Longplayers. Doch an genau so einen haben sich das keinemusik Trio &ME, Rampa und Adam Port gewagt und wir müssen sagen: das haben sie ziemlich gut hinbekommen. Das Berliner Label veröffentlicht seit 2009 ausschließlich eigene Musik und…

Sommersonnenwende live from Sisyphos (July 2016)

„Mal davon abgesehen, dass Fabu und Jörn echt immer die coolsten Stoffi- und Glitzisticker ever haben, machen die zwei Hübschen auch noch ganz passable Musik.“ Dass wir eine erotische, doch uneheliche Beziehung zu Jörn und Fabu aka Sommersonnenwende führen, ist ja kein Geheimnis mehr. Wir haben gemeinsam unzählige Schnapsflaschen und Feiernächte gekillt und sammeln schon…

XJAZZ festival 2015 (7. – 10. Mai)

Vielen von euch werden die auffälligen schwarz / weiß gehaltenen Plakate in Berlin aufgefallen sein. Sie sind ein überdimensionaler Flyer mit wunderschön gezeichneten Porträts diverser Künstler, die im Rahmen des diesjährigen XJAZZ festivals auftreten. Wir wollen euch heute dieses Berlin-interne, relativ klein gehaltene Festival, unter dessen Dach ab übermorgen tolle Veranstaltungen laufen, ans Herz legen. Das…