Track of the Week: Apparat – Goodbye

Am 1. Dezember hat Netflix seine erste deutsche Eigenproduktion veröffentlicht. Dark erzählt die Geschichte von einer fiktiven Kleinstadt in Brandenburg und ihren Bewohnern, die über 66 Jahre von mysteriösen Kindesentführungen heimgesucht werden (absolut sehenswert). Die unglaublich tollen Opening Credits, die allein vom Visuellen schon für Gänsehaut sorgen, werden vom Song Goodbye von Apparat und Soap…

Mix of the Week: Keinemusik Radio Show by Culoe De Song

Gern wollen wir unsere neue Kategorie Track of the Week einen ebenbürtigen Partner zur Seite stellen und möchten euch ab sofort in regelmäßigen Abständen Mixe präsentieren, die uns so umgehauen haben, dass sie für uns der Mix of the Week sind… Den Anfang unserer neuen Reihe macht der aus Südafrika stammende DJ und Produzent Culoe…

Track of the Week: Anja Schneider – „All I See“

Es gibt Tracks, die wir unregelmäßig entdecken und die uns dann so gut gefallen, dass wir sie ungern für uns allein behalten wollen. Daher wollen wir die Rubrik „Track of the Week“ einführen, die wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen hier vorstellen wollen. Unser erster Track of the Week ist Anja Schneiders All I See….

Review: &ME, Rampa, Adam Port – „You Are Safe“

Was für andere Arten von Musik selbstverständlich ist, scheint bisweilen auf elektronische Musik nicht zuzutreffen: die Veröffentlichung eines Longplayers. Doch an genau so einen haben sich das keinemusik Trio &ME, Rampa und Adam Port gewagt und wir müssen sagen: das haben sie ziemlich gut hinbekommen. Das Berliner Label veröffentlicht seit 2009 ausschließlich eigene Musik und…

Sommersonnenwende live from Sisyphos (July 2016)

„Mal davon abgesehen, dass Fabu und Jörn echt immer die coolsten Stoffi- und Glitzisticker ever haben, machen die zwei Hübschen auch noch ganz passable Musik.“ Dass wir eine erotische, doch uneheliche Beziehung zu Jörn und Fabu aka Sommersonnenwende führen, ist ja kein Geheimnis mehr. Wir haben gemeinsam unzählige Schnapsflaschen und Feiernächte gekillt und sammeln schon…

DAS BAUMHAUS #100 by Jen & Berry’s

Bevor wir in Nostalgie schwelgen wie euer Opa, wenn er euch von seiner ersten homoerotischen Erfahrung im Schwedenurlaub erzählt, stellen wir euch unseren heutigen Act vor: Jen & Berry’s Tja was sollen wir sagen…? Wir sind geshaketer als der schönste Martini, aufgeregter als deine kleine Schwester bei ihrem ersten Zungenkuss und schärfer als du, als du…

DAS BAUMHAUS #99 by JEN

Hinterm DJ Pult ist er alberner als die dumme Freundin deiner Ex und cooler als der Türsteher vom Club A18 in Zehlendorf. Fürs BAUMHAUS hat er sich sein schönstes Adamskostüm rausgelegt, ein paar Gymnastikübungen zum Warmwerden gemacht und einfach drauf losgehampelt. Liebe BAUMHAUSmenschen! Nur noch eine Episode fehlt zur goldenen 100 – wir haben jetzt…

DAS BAUMHAUS #97 by Fraenzen Texas

Endlich ist es soweit: BAUMHAUS Folge 97 steht bereit und heute haben wir wieder einen ganz besonders tollen Berliner Gast im Haus: Fraenzen Texas. Der sympathische Berliner – seines Zeichen eine Hälfte der Technoboygroup The Cheapers – hat schon im zarten Alter der Pubertät, also im besten Alter, die Welten der elektronischen Tanzmusik erlebt und…

DAS BAUMHAUS #96 by Gōra

Zum Jahresende, genau eine Woche vor Weihnachten, wollen wir uns mit einer weiteren BAUMHAUS Folge verabschieden. Unsere heutige Episode wird endlich wieder von einer weiblichen Musikerin beigesteuert. Ladys & Gentlemen, BAUMHAUS Folge 96 mit Gōra!!! Schon in jungen Jahren kam die sympathische Hamburgerin mit elektronischer Tanzmusik in Berührung, vor allem der berüchtigte Ballsaal, beheimatet auf der…

DAS BAUMHAUS #95 by coss

Mit der vorletzten Folge in diesem Jahr wollen wir euch den talentierten Berliner coss vorstellen. Über cosy coss weiß man gar nicht mal so viel. Er ist ein junger DJ und Produzent aus Berlin, hat bisher unter anderem auf KATERMUKKE und dantze released und betreibt seit Anfang des Jahres auch sein eigenes Label METANOIA. Für…