DAS BAUMHAUS #88 by Annders

DAS BAUMHAUS #88 by Annders

„Auch Annders trägt den SOWASVON Spirit nach vorn, seine Sets zeugen von einem ganz eigenen Charakter hinter dem DJ Pult: langgezogene Spannungsbögen, unfassbar außergewöhnliche Trackauswahlen und viel Herzblut beim Auflegen lässt euch garantiert das nächste Mal, wenn ihr ihn seht mitgehen.“


Die einen sagen, dass Vinyl zurück kommt und andere Musikmedien in die Schranken weist; die anderen sagen, dass Vinyl zu langlebig für die bisweilen kurzlebige Techno Szene ist und den Drive und die Innovationspotenz nur teilweise tragen kann (wir arbeiten an unserem persönlichen Vinyl Special, allen anderen sei das großartige Buch Beyond Plastic empfohlen, in dem u.a. OYE Gründer Markus delfonic zu Wort kommt). Was wohl unser heutiger Gast Annders dazu sagen würde…?

Wir wissen es nicht und haben bisher auch nicht gefragt, dabei gehört Konstantin aka Annders zu den unbekannteren Vinyl-only Talenten, die Berlin sicher in großer Anzahl zu bieten hat, denen Berlin aber manchmal eine schlechte Heimat ist, da das Nachtleben hier und da von Qualität auf Quantität umgestiegen ist.

Wir haben den gebürtigen Baden im Rahmen von Benes Architekturstudiums vor zwei Jahren kennenlernen dürfen und fanden von Anfang an den richtigen Draht zueinander. Zwei Jahre sind nun vergangen, in diesen zwei Jahren ist viel passiert. Zusammen mit großartigen, motivierten Künstlern wie Thomas Neumann oder Hans Babel gründete er das Label SOWASVON (wieder Konstantin’s Vorliebe aktuell noch digital-only, aber wer weiß wie lang…?). Sieben Releases, darunter auch ihre letzte Blue Moon Compilation, eigene Partys und zwei eigene Studios machen die Jungs zu einem absoluten Kandidaten für eure persönliche Watchlist.

Auch Konstantin trägt den SOWASVON Spirit nach vorn, seine Sets zeugen von einem ganz eigenen Charakter hinter dem DJ Pult: langgezogene Spannungsbögen, unfassbar außergewöhnliche Trackauswahlen und viel Herzblut beim Auflegen lässt euch garantiert das nächste Mal, wenn ihr ihn seht mitgehen. In der Zukunft ist eine EP auf Kalimero Records sowie ein Beitrag auf der kommenden DIS Musik Compilation geplant.

Have Fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.